EUROPASTRATEGIE: JLL setzt auf Firmengeschäft
EUROPASTRATEGIE

JLL setzt auf Firmengeschäft

Auch nach der Erholung der Immobilienmärkte will Jones Lang LaSalle (JLL) weiter vor allem Geschäftszweige ausbauen, die stetige Einnahmen generieren. Insbesondere das Geschäft mit der Betreuung des Immobilienbestands von Unternehmenskunden soll massiv ausgeweitet werden. Im Einzelhandelsbereich will JLL außerdem eine europaweite Struktur aufbauen.

Auch nach der Erholung der Immobilienmärkte will Jones Lang LaSalle (JLL) weiter vor allem Geschäftszweige ausbauen, die stetige Einnahmen generieren

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats