ERBSCHAFT- UND SCHENKUNGSTEUER IN ÖSTERREICH,...
ERBSCHAFT- UND SCHENKUNGSTEUER IN ÖSTERREICH, GROSSBRITANNIEN UND USA

Den Begünstigten kann schnell das Lachen vergehen

Seit einiger Zeit nehmen in der anwaltlichen und steuerlichen Beratungspraxis Anfragen zu, die die Erbschaft- und Schenkungsteuer im Ausland betreffen. Dies liegt darin begründet, daß in den letzten Jahren etliche Anleger Immobilien im Ausland erworben beziehungsweise sich an Immobilienfonds beteiligt haben, um die im Ausland existierenden Freibeträge für Einkünfte aus "Vermietung und Verpachtung" für sich zu erschließen. Allerdings kennen sich selbst die Fondsinitiatoren häufig nicht mit den Regelwerken ihrer ausländischen Investmentstandorte aus. Rechtsanwältin Anja-Maria Albers hilft bezüglich der Erbschaft- und Schenkungsteuer in den USA, Großbritannien und Österreich, Licht ins Dunkel zu bringen.

Seit einiger Zeit nehmen in der anwaltlichen und steuerlichen Beratungspraxis Anfragen zu, die die Erbschaft- und Schenkungsteuer im Ausland betreffe

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats