ENERGIEFORUM BERLIN: Neue Schule für Energies...
ENERGIEFORUM BERLIN

Neue Schule für Energiesparer

Eine gläserne Röhre führt den Besucher von der unwirtlichen breitspurigen Stralauer Allee nach wenigen Metern ins lichtdurchflutete Atrium. Das neueröffnete Energieforum am Ufer der Spree will Unternehmen aus dem Bereich regenerative Energien als Mieter locken. Dabei gehen die Eigentümer mit gutem Beispiel voran. Sie wollen ab dem Jahr 2004 rund 70% weniger Strom und Wärme verbrauchen als herkömmliche Neubauten.

Eine gläserne Röhre führt den Besucher von der unwirtlichen breitspurigen Stralauer Allee nach wenigen Metern ins lichtdurchflutete Atrium. Das neuer

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats