EINZELHANDEL KÖLN: Das Straßenbild ändert sic...
EINZELHANDEL KÖLN

Das Straßenbild ändert sich

Der Status Quo des Kölner Einzelhandelsmarkts lässt sich mit einem Begriff zusammenfassen: Konsolidierung. Dies bezieht sich in erster Linie auf die derzeitigen Erwartungen von Mietinteressenten und Eigentümern an eine Einzelhandelsimmobilie. Warum stellt sich die aktuelle Situation entsprechend dar und wie wird es weitergehen? Dieser Frage geht Thomas Nandzik von CB Richard Ellis in nachfolgendem Beitrag auf den Grund.

Der Status Quo des Kölner Einzelhandelsmarkts lässt sich mit einem Begriff zusammenfassen: Konsolidierung. Dies bezieht sich in erster Linie auf die

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats