EFFIZIENZ-PLUS-HÄUSER: Ein Fertighaus? Nein, ...

Häuser, die mehr Energie erzeugen, als sie selbst verbrauchen, das ist schon lange keine Zukunftsvision mehr, doch noch ist der Bau so genannter Plusenergiehäuser eher die Ausnahme als die Regel. Das könnte sich bald ändern, denn zunehmend entwickeln Fertighausbauer so genannte Effizienz-Plus-Häuser und verbinden dabei nachhaltiges Bauen mit dem sparsamen und weitgehend energieautarken Betrieb der Gebäude. Und das Plusenergiekonzept in Fertigbauweise taugt nicht nur für klassische Ein- oder Zweifamilienhäuser, sondern auch für den Geschosswohnungsbau.

Häuser, die mehr Energie erzeugen, als sie selbst verbrauchen, das ist schon lange keine Zukunftsvision mehr, doch noch ist der Bau so genannter Plus

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats