DRESDEN: Uneinheitliche Preisentwicklung
DRESDEN

Uneinheitliche Preisentwicklung

Grundstücke am Altmarkt und am Wiener Platz sind billiger geworden, Flächen am Schillerplatz dagegen teurer. Dies geht aus der Ende Februar vorgelegten neuen Bodenrichtwertkarte für Dresden hervor.

Grundstücke am Altmarkt und am Wiener Platz sind billiger geworden, Flächen am Schillerplatz dagegen teurer. Dies geht aus der Ende Februar vorgelegt

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats