DRESDEN: Neue Pläne für Terrassenufer
DRESDEN

Neue Pläne für Terrassenufer

Hotel, Museum, Wohnbauten und Läden: Das Gebiet zwischen Carola- und Albertbrücke im Zentrum Dresdens soll künftig ein grundlegend anderes Gesicht erhalten. Der erste Preis im städtebaulichen Wettbewerb "Terrassenufer Dresden" ging an das Büro rohdecan architekten, Dresden.

Hotel, Museum, Wohnbauten und Läden: Das Gebiet zwischen Carola- und Albertbrücke im Zentrum Dresdens soll künftig ein grundlegend anderes Gesicht er

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats