DEUTSCHE BAUINDUSTRIE: Bau behauptet sich geg...
DEUTSCHE BAUINDUSTRIE

Bau behauptet sich gegen Abwärtstrend

Nach diesen Zahlen würden sich in Zeiten schwächelnder Konjunktur viele Branchen die Finger lecken. Die deutsche Bauwirtschaft geht mit gut gefüllten Auftragsbüchern in das zweite Halbjahr 2008. Konjunkturlokomotive sind der Wirtschaftsbau und die Vorhaben für die öffentliche Hand. Im Bremserhäuschen sitzt die Wohnungswirtschaft.

Nach diesen Zahlen würden sich in Zeiten schwächelnder Konjunktur viele Branchen die Finger lecken. Die deutsche Bauwirtschaft geht mit gut gefüllten

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats