DEUTSCHE ANNINGTON: Wachstum weiter in Trippe...
DEUTSCHE ANNINGTON

Wachstum weiter in Trippelschritten

Branchenintern als Favorit im Bieterwettstreit um die Mitte Juni verkaufte LEG Nordrhein-Westfalen gehandelt, gingen der Deutschen Annington die 93.000 Wohnungen letztlich doch durch die Lappen. Vorstandsvorsitzender Wijnand Donkers vermittelt dennoch die obligatorische Schönwetter-Stimmung: "In den vergangenen Monaten haben wir vieles in Angriff genommen. Der LEG-Prozess war nur ein Teil davon." Auch mit den kürzlich vorgelegten Geschäftszahlen für 2007 zeigt er sich zufrieden.

Branchenintern als Favorit im Bieterwettstreit um die Mitte Juni verkaufte LEG Nordrhein-Westfalen gehandelt, gingen der Deutschen Annington die 93.0

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats