Desk-Sharing bei der dvg: Die Reise nach Jeru...
Desk-Sharing bei der dvg

Die Reise nach Jerusalem

Die Datenverarbeitungsgesellschaft der Sparkassen (dvg) spielt in ihrem Neubau in Hannover Reise nach Jerusalem: Wer zu spät kommt, findet keinen Stuhl. Das würde zumindest passieren, wenn sämtliche Mitarbeiter gleichzeitig ins Büro kämen. Allerdings ist dies nie der Fall.

Die Datenverarbeitungsgesellschaft der Sparkassen (dvg) spielt in ihrem Neubau in Hannover Reise nach Jerusalem: Wer zu spät kommt, findet keinen Stu

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats