DAUER-RESTRUKTURIERUNG: "IVG" heißt jetzt: In...
DAUER-RESTRUKTURIERUNG

"IVG" heißt jetzt: In Verlustzone gefangen

Die Gewerbeimmobilien-AG IVG muss ihre komplette Finanzierung neu verhandeln, wenn sie langfristig überleben will. Das hat der Vorstand in der Woche vor Ostern bekannt gegeben. Der Kurs der IVG-Aktie stürzte daraufhin ins Bodenlose. Ein Forderungsverzicht der Banken gilt als unvermeidlich, auch die Beteiligung der Aktionäre und der Anleihezeichner steht im Raum.

Die Gewerbeimmobilien-AG IVG muss ihre komplette Finanzierung neu verhandeln, wenn sie langfristig überleben will. Das hat der Vorstand in der Woche

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats