DAS NEUE MIETRECHT: Per SMS die Mieterhöhung ...
DAS NEUE MIETRECHT

Per SMS die Mieterhöhung erklären?

Im Mietrecht besteht der Grundsatz der Formfreiheit. Daher können Willenserklärungen entweder konkludent, das heißt durch schlüssiges Handeln, (fern-)mündlich, schriftlich, elektronisch oder in sonstiger Weise abgegeben werden, sofern der Gesetzgeber nichts Abweichendes geregelt hat. In einigen Teilen des Mietrechts hat der Gesetzgeber davon Gebrauch gemacht und die Abgabe von Willenserklärungen an das Schriftformerfordernis geknüpft, dessen Nichteinhaltung in der Regel die Nichtigkeit der Erklärung zur Folge hat. Das neue Mietrecht trägt jedoch auch der veränderten Kommunikationstechnologie Rechnung.

Im Mietrecht besteht der Grundsatz der Formfreiheit. Daher können Willenserklärungen entweder konkludent, das heißt durch schlüssiges Handeln, (fern-

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats