CLS: Grundsolide, kapitalstark und neugierig
CLS

Grundsolide, kapitalstark und neugierig

Der deutsche Immobilienmarkt bleibt auch für ausländische Investoren der Post-Opportunisten-Ära von großem Interesse. Für die britische CLS Holdings plc, zum Beispiel. Die an der Londoner Börse notierte Gesellschaft hat eigens eine deutsche Tochter gegründet, die hier zu Lande als Türöffner fungieren soll. Und das mit Macht: Bereits bis Ende des Jahres will CLS in Deutschland 300 Mio. Euro investiert haben.

Der deutsche Immobilienmarkt bleibt auch für ausländische Investoren der Post-Opportunisten-Ära von großem Interesse. Für die britische CLS Holdings

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats