Bürostandort essen: Mehr als der Schreibtisch...
Bürostandort essen

Mehr als der Schreibtisch des Ruhrgebiets

Während sich zahlreiche deutsche Büromärkte in einer Phase der Konsolidierung befinden, ist in Essen nach wie vor Aufschwung angesagt. Im Jahr 2001 lag die Fremdvermietungsleistung bei 75.000 m2. Sie erreichte damit den bisher zweitbesten Wert in der Geschichte des Essener Büromarktes. Nur 2001 wurde mit 85.000 m2 eine höhere Leistung erzielt. Insgesamt lag der Büroflächenumsatz bei 105.000 m2. Georg Arens, Leiter der Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft, berichtet nachfolgend vom Status quo in der Ruhrgebietsmetropole.

Während sich zahlreiche deutsche Büromärkte in einer Phase der Konsolidierung befinden, ist in Essen nach wie vor Aufschwung angesagt. Im Jahr 2001 l

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats