BÜROMARKTPROGNOSE: Die bessere Fläche zu habe...
BÜROMARKTPROGNOSE

Die bessere Fläche zu haben, ist momentan kein Vorteil

2003 werden die Leerstände auf dem deutschen Büromarkt weiter steigen und die Mieten weiter sinken, so das Fazit der aktuellen Büromarktprognose der Münchner Bulwien AG. "Ratschläge, jetzt antizyklisch aktiv zu werden, kämen definitiv zu früh", sagt Projektleiter Raimund Noss.

2003 werden die Leerstände auf dem deutschen Büromarkt weiter steigen und die Mieten weiter sinken, so das Fazit der aktuellen Büromarktprognose der

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats