BÜROMARKT MÜNCHEN: "2002 wird für Investoren ...
BÜROMARKT MÜNCHEN

"2002 wird für Investoren ein gutes Jahr"

Die Meldungen über den Münchner Büroimmobilienmarkt waren in den vergangenen Wochen alles andere als euphorisch. So schnell, wie die Immobilienbranche den Standort hochgejubelt hatte, verbreitet sich angesichts der dramatischen Umsatzrückgänge jetzt der Katzenjammer. Welche Auswirkungen diese Situation auf den Investmentmarkt der bayerischen Landeshauptstadt hat, erläutert Lutz Behrendt, Abteilungsleiter Investment München von Atis Real Müller, in nachfolgendem Gastbeitrag.

Die Meldungen über den Münchner Büroimmobilienmarkt waren in den vergangenen Wochen alles andere als euphorisch. So schnell, wie die I

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats