BÜROMARKT KÖLN: Das erste Halbjahr lag unter ...
BÜROMARKT KÖLN

Das erste Halbjahr lag unter dem Vorjahreswert

Nur knapp verfehlte der Kölner Büroimmobilienmarkt Ende Juni das Halbjahresergebnis 2000. Mit einem Vermietungsvolumen von 70.000 m2 lag das Resultat in der Domstadt leicht unter dem Flächenumsatz im Vergleichszeitraum des Vorjahres mit 73.000 m2. Dies ergibt eine Analyse der ersten sechs Monate des Jahres 2001, die Müller International Immobilien jetzt veröffentlicht hat.

Nur knapp verfehlte der Kölner Büroimmobilienmarkt Ende Juni das Halbjahresergebnis 2000. Mit einem Vermietungsvolumen von 70.000 m2 lag das Resultat

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats