BÜROMARKT FRANKFURT: Schlipsträger wollen nic...
BÜROMARKT FRANKFURT

Schlipsträger wollen nicht auf "die Hanauer"

Bis vor drei, vier Jahren galt die Hanauer Landstraße als einer der kommenden Bürostandorte Frankfurts. Doch anders als erwartet und von vielen Entwicklern erhofft, zeigen die großen Nachfrager (Banken, Berater, Rechtsanwälte) der Automeile die kalte Schulter. Inzwischen werden hochwertige Büroflächen für 11 EUR/m2 und darunter angeboten. Mehr denn je profiliert sich die Hanauer dagegen als Standort für die Selbstdarstellung der Automobilindustrie.

Bis vor drei, vier Jahren galt die Hanauer Landstraße als einer der kommenden Bürostandorte Frankfurts. Doch anders als erwartet und von vielen Entwi

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats