BÜROMARKT DRESDEN: Konstante Umsätze auf nied...
BÜROMARKT DRESDEN

Konstante Umsätze auf niedrigem Niveau

Dresdens Büromarkt dümpelte im zweiten Quartal 2002 vor sich hin. 14.800 m2 vermieteter Fläche nach 15.000 m2 in den ersten drei Monaten lautete die Bilanz, die der Verein Immobilienwirtschaft Dresden e.V. (IWDD) zog, in dem zahlreiche lokale Marktteilnehmer organisiert sind.

Dresdens Büromarkt dümpelte im zweiten Quartal 2002 vor sich hin. 14.800 m2 vermieteter Fläche nach 15.000 m2 in den ersten drei Monaten lautete die

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats