BÜROMARKT DRESDEN: "Fest in der Hand der Dien...
BÜROMARKT DRESDEN

"Fest in der Hand der Dienstleister"

Mehr als die Hälfte aller Unternehmen in Dresden sind mit ihrer derzeitig genutzten Gewerbefläche nicht zufrieden. Je größer die Unternehmen sind und je schneller sie wachsen, desto größer ist auch die Unzufriedenheit. "Für uns Beratungsmakler ist das eine überraschende und außerdem eine gute Nachricht", sagt Mario Howard, Leiter der Dresdner Filiale von DB Immobilien, dem Makler der Deutsche Bank Gruppe.

Mehr als die Hälfte aller Unternehmen in Dresden sind mit ihrer derzeitig genutzten Gewerbefläche nicht zufrieden. Je größer die Unternehmen sind und

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats