BÜROMARKT BERLIN: Bei stabilem Umsatz steigt ...
BÜROMARKT BERLIN

Bei stabilem Umsatz steigt der Leerstand

Mit einem Büroflächenumsatz von um die 400.000 m2 im Jahr 2002 könnten die Berliner Marktteilnehmer eigentlich zufrieden sein. Doch eine geringere Zahl von Neuanfragen, sinkende Spitzenmieten und ein steigender Leerstand zeigen, dass die Situation auch in der Hauptstadt keinen Anlass zum Jubeln gibt.

Mit einem Büroflächenumsatz von um die 400.000 m2 im Jahr 2002 könnten die Berliner Marktteilnehmer eigentlich zufrieden sein. Doch eine geringere Za

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats