BÜROIMMOBILIENMARKT MÜNCHEN: Die Umsatzmillio...
BÜROIMMOBILIENMARKT MÜNCHEN

Die Umsatzmillion bleibt im Visier

Dass die rosigen Zeiten auf dem Münchner Büroimmobilienmarkt vorbei sind, hat sich längst herumgesprochen. Wer jetzt jedoch antizyklisch denkt, der kann in München bald wieder gute Geschäfte machen. Hartwig Heyser, Leiter Bürovermietung von Jones Lang LaSalle (JLL), München, erklärt in nachfolgendem Gastbeitrag, dass die Rekordschwelle von 1 Mio. m2 vermieteter Bürofläche auch künftig erreichbar sein kann.

Dass die rosigen Zeiten auf dem Münchner Büroimmobilienmarkt vorbei sind, hat sich längst herumgesprochen. Wer jetzt jedoch antizyklisch denkt, der k

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats