BÜRO- UND INDUSTRIEIMMOBILIEN IN OSTEUROPA: I...
BÜRO- UND INDUSTRIEIMMOBILIEN IN OSTEUROPA

Investoren beklagen Mangel

Wer in Osteuropa investiert, findet in Ungarn, Tschechien, Polen und Estland die am besten entwickelten Büro- und Industrieimmobilienmärkte. Dies hat eine Studie des Immobiliendienstleisters Cushman & Wakefield Healey & Baker (C&W/H&B) ergeben. Dagegen gibt es in Bulgarien, Rumänien, Kroatien und der Türkei noch großen Nachholbedarf.

Wer in Osteuropa investiert, findet in Ungarn, Tschechien, Polen und Estland die am besten entwickelten Büro- und Industrieimmobilienmärkte. Dies hat

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats