BREMER WESERSTADION: Ausbau zur energieeffizi...
BREMER WESERSTADION

Ausbau zur energieeffizienten Fußballarena

Nach gut 18 Monaten Vorbereitungszeit steht dem Aus- und Umbau des Bremer Weserstadions in eine reine Fußballarena nichts mehr entgegen. Bis Ende 2008 sollen ein neuer Oberrang mit 8.000 zusätzlichen Sitzplätzen, neue Logen und Business-Plätze sowie weitere Funktionsräume, sanitäre Anlagen und Gastronomiebereiche entstehen. Außerdem ist geplant, das gesamte Stadionoval mit einer Glasfassade zu verkleiden. Auf dem Dach angebrachte Sonnenkollektoren sowie ein Zisternenspeicher zur Regenwassernutzung sollen die Energieeffizienz des Stadions erhöhen.

Nach gut 18 Monaten Vorbereitungszeit steht dem Aus- und Umbau des Bremer Weserstadions in eine reine Fußballarena nichts mehr entgegen. Bis Ende 200

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats