BREMEN: Georg-Bitter-Quartier: neues Leben au...
BREMEN

Georg-Bitter-Quartier: neues Leben auf dem TÜV-Gelände

Im Bremer Stadtteil Hastedt entsteht das Georg-Bitter-Quartier. 80 Mio. Euro sollen in neue Wohn- und Gewerbeflächen fließen. Entwickelt wird das 45.000 m2 große Viertel auf dem alten TÜV-Gelände von der Alt-Hastedt Entwicklungsgesellschaft. Deren Gesellschafter, die Gewoba und die GWB Gesellschaft für wirtschaftliches Bauen, investieren in den Wohnungsbau. Investoren für die gewerbliche Nutzung werden noch gesucht. Kürzlich erfolgte der erste Spatenstich für das Dello-Autohaus an der Georg-Bitter-Straße.

Im Bremer Stadtteil Hastedt entsteht das Georg-Bitter-Quartier. 80 Mio. Euro sollen in neue Wohn- und Gewerbeflächen fließen. Entwickelt wird das 45.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats