BRANDENBURG: Tropical Islands: Das Badeparadi...
BRANDENBURG

Tropical Islands: Das Badeparadies soll international werden

Trotz Verlusten von über 25 Mio. Euro bis zum 31. Januar 2006 sind die Gesellschafter der Tropical Islands Management auf Expansionskurs. Nicht nur national, sondern auch international soll die Tropenerlebniswelt ein touristisches Reiseziel werden. 21 Mio. Euro werden deshalb bis Ende dieses Jahres in den weiteren Ausbau der größten freitragenden Halle der Welt fließen. Darüber hinaus sind weitere Investitionen auf dem 500 ha großen Gelände geplant. Bis voraussichtlich 2009 sollen Ferienhäuser und Appartements für bis zu 5.000 Gäste entstehen.

Trotz Verlusten von über 25 Mio. Euro bis zum 31. Januar 2006 sind die Gesellschafter der Tropical Islands Management auf Expansionskurs. Nicht nur n

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats