BONN: Notbremse beim Kameha Grand?
BONN

Notbremse beim Kameha Grand?

Nach Millionenverlusten und zuletzt hohen Schulden haben die Eigentümer des Kameha Grand Bonn die Betriebsgesellschaft übernommen. Das Haus soll aber mit der bestehenden Mannschaft weiter unter der Marke Kameha geführt werden.

Nach Millionenverlusten und zuletzt hohen Schulden haben die Eigentümer des Kameha Grand Bonn die Betriebsgesellschaft übernommen. Das Haus soll aber

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats