BFH ZUR DREI-OBJEKT-GRENZE: Rechtsprechung pr...
BFH ZUR DREI-OBJEKT-GRENZE

Rechtsprechung präzisiert

In der vergangenen Ausgabe der IZ hatten wir (auf Seite 9) über die Problematik in der Rechtsprechung zum gewerblichen Grundstückshandel berichtet. Jetzt hat der Bundesfinanzhof (BFH) die Voraussetzungen für das Vorliegen eines gewerblichen Grundstückshandels präzisiert.

In der vergangenen Ausgabe der IZ hatten wir (auf Seite 9) über die Problematik in der Rechtsprechung zum gewerblichen Grundstückshandel berichtet. J

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats