BETRIEBSKOSTENVERORDNUNG: Neuer Entwurf mit W...
BETRIEBSKOSTENVERORDNUNG

Neuer Entwurf mit Wohnflächenberechnung gekoppelt

Das Bundesbauministerium plant eine neue Betriebskostenverordnung, die am 1. Januar kommenden Jahres in Kraft treten soll. Der Entwurf wurde jetzt auf dem Deutschen Mietgerichtstag in Dortmund vorgestellt. Die wichtigste Neuerung ist: Die Betriebskostenverordnung wird mit einer Verordnung zur Berechnung der Wohnfläche gekoppelt. Das Konzept wird von den Verbänden der Wohnungswirtschaft allerdings unterschiedlich beurteilt.

Das Bundesbauministerium plant eine neue Betriebskostenverordnung, die am 1. Januar kommenden Jahres in Kraft treten soll. Der Entwurf wurde jetzt au

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats