BETRIEBSKOSTENABRECHNUNG: BGH: Vermieter muss...
BETRIEBSKOSTENABRECHNUNG

BGH: Vermieter muss keine Kopien liefern

Das Thema Betriebskosten und deren ordnungsgemäße Abrechnung ist sowohl bei Vermietern als auch bei Mietern ein Dauerbrenner. Vor allem im Wohnraummietrecht sorgt die Frage, auf welche Art und Weise der Vermieter dem Mieter die Prüfung der Abrechnung ermöglichen muss, immer wieder für Diskussionen. Hierzu hat der Bundesgerichtshof (BGH) nun Stellung genommen. Er urteilte zudem darüber, ob Kosten für Gewerbeflächen im Mietobjekt vorweg abgezogen werden müssen.

Das Thema Betriebskosten und deren ordnungsgemäße Abrechnung ist sowohl bei Vermietern als auch bei Mietern ein Dauerbrenner. Vor allem im Wohnraummi

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats