BERLIN-STEGLITZ: Bewegungskultur im alten Sta...
BERLIN-STEGLITZ

Bewegungskultur im alten Stadtbad

Landauf, landab gibt es baulich marode Schwimmbäder, für die Investoren und eine neue Verwendung gesucht werden. Ein ungewöhnliches Modell wird dabei im Berliner Stadtteil Steglitz ausprobiert: Ganz ohne Großinvestoren bereitet dort eine Privateigentümerin die Sanierung und künftige Nutzung als Bewegungs- und Kulturzentrum vor.

Landauf, landab gibt es baulich marode Schwimmbäder, für die Investoren und eine neue Verwendung gesucht werden. Ein ungewöhnliches Modell wird dabei

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats