BERLIN: Schillertheater wird Opernhaus
BERLIN

Schillertheater wird Opernhaus

Weil die Berliner Staatsoper Unter den Linden ab Oktober kommenden Jahres für 239 Mio. Euro saniert wird, richtet der Berliner Senat mit dem Schillertheater im Bezirk Charlottenburg für 23 Mio. Euro ein Ausweichquartier ein. Ein Blick auf die Baustelle.

Weil die Berliner Staatsoper Unter den Linden ab Oktober kommenden Jahres für 239 Mio. Euro saniert wird, richtet der Berliner Senat mit dem Schiller

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats