BERLIN-MITTE: Hauptbahnhof sucht passendes Um...
BERLIN-MITTE

Hauptbahnhof sucht passendes Umfeld

Im Mai vor fünf Jahren landete der Berliner Hauptbahnhof wie ein Ufo am Rande des Regierungsviertel im Nirgendwo. Seitdem ist der Glaspalast zu einem touristischen Anziehungspunkt geworden, auch wenn für das nach wie vor öde Umfeld manch einer, Bahnchef Rüdiger Grube inbegriffen, harsche Worte findet.

Im Mai vor fünf Jahren landete der Berliner Hauptbahnhof wie ein Ufo am Rande des Regierungsviertel im Nirgendwo. Seitdem ist der Glaspalast zu einem

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats