BERLIN-MITTE: Fünf Höfe für die Friedrichstra...
BERLIN-MITTE

Fünf Höfe für die Friedrichstraße

Der Investor lobte die Baufortschritte, der Bauunternehmer hatte für seinen Geldgeber ein Geschenk dabei und das Wetter spielte noch einmal mit. Die Freude beim Richtfest des Quartiers 110 hätte ungetrübt sein können, wäre doch bloß auch nur für einen einzigen der 36.000 m2 Nutzfläche ein Mietvertrag gezeichnet worden.

Der Investor lobte die Baufortschritte, der Bauunternehmer hatte für seinen Geldgeber ein Geschenk dabei und das Wetter spielte noch einmal mit. Die

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats