BERLIN: Howoge startet Neubauoffensive

Unter den landeseigenen Wohnungsgesellschaften Berlins prescht die Howoge in Sachen Wohnungsneubau nach vorn. Für 60 Mio. Euro will das Unternehmen 400 Wohnungen ab Ende Mai dieses Jahres auf dem ehemaligen Gelände der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) im Stadtteil Karlshorst bauen.

Unter den landeseigenen Wohnungsgesellschaften Berlins prescht die Howoge in Sachen Wohnungsneubau nach vorn. Für 60 Mio. Euro will das Unternehmen 4

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats