BERLIN ALEXANDERPLATZ: 1 Mrd. EUR wurden verb...
BERLIN ALEXANDERPLATZ

1 Mrd. EUR wurden verbaut, auch ohne Wolkenkratzer

Die von Anfang der neunziger Jahre stammenden Hochhauspläne für den Berliner Alexanderplatz sind auf den Sankt-Nimmerleins-Tag verschoben. Dafür füllt sich der einst öde und zugige Platz auf der Ebene. Der sanierte und erweiterte Kaufhof öffnete jetzt seine Pforten, das schräg gegenüberliegende Berolinahaus ließ die Hüllen fallen. Drumherum fand sich so mancher Mieter ein.

Die von Anfang der neunziger Jahre stammenden Hochhauspläne für den Berliner Alexanderplatz sind auf den Sankt-Nimmerleins-Tag verschoben. Dafür füll

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats