BEATE UHSE AG: Sex sells - auch in Krisenzeit...
BEATE UHSE AG

Sex sells - auch in Krisenzeiten

Mit der im deutschen Einzelhandel üblichen Larmoyanz braucht man dem Erotikkonzern Beate Uhse AG, Flensburg, nicht zu kommen. Das Geschäft mit Reizwäsche, Videos und Spaßartikeln läuft auch in allgemeinen Krisenzeiten. 2002 schafften die Flensburger mit ihren Shops ein Umsatzplus von immerhin 1,4%, auch in diesem Jahr will man im einstelligen Bereich zulegen. Aber das Unternehmen hat Lust auf mehr: Zehn Erotik-Fachmärkte pro Jahr sollen hier zu Lande eröffnet werden, und bei der Expansion im Ausland hat Beate Uhse neuerdings eine besondere Schwäche für den Osten.

Mit der im deutschen Einzelhandel üblichen Larmoyanz braucht man dem Erotikkonzern Beate Uhse AG, Flensburg, nicht zu kommen. Das Geschäft mit Reizwä

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats