BAUTRÄGER: Zurück in die Stadt, rein in den M...
BAUTRÄGER

Zurück in die Stadt, rein in den Mietwohnungsbau

Die Zuversicht, die sich im vergangenen Jahr infolge der konjunkturellen Erholung und gelockerter Finanzierungsbedingungen der Banken unter Bauträgern eingestellt hatte, ist weitgehend dahin, Verkaufs- und Expansionsziele sind heruntergeschraubt worden. Gänzlich schwarz sehen Akteure wie Corpus, Bauwens, Kondor Wessels oder Interboden dennoch nicht: Sie erwarten zwar Insolvenzen in der Branche, aber keine Pleitewelle - und fühlen sich selbst gut aufgestellt.

Die Zuversicht, die sich im vergangenen Jahr infolge der konjunkturellen Erholung und gelockerter Finanzierungsbedingungen der Banken unter Bauträger

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats