BAUNUTZUNGSKOSTEN: "Energieeffiziente Planung...
BAUNUTZUNGSKOSTEN

"Energieeffiziente Planung lässt sich genau quantifizieren"

Investoren von fremd vermieteten Büros scheuen sich davor, Nutzungskosten senkende Maßnahmen zu finanzieren. Die Investitionskosten stehen im Vordergrund, weniger die im Betrieb anfallenden Zahlungen. Michael Küpper empfiehlt, mit dem künftigen Nutzer einen Bonus für eine energieeffiziente Planung zu vereinbaren, und rechnet an einem Beispiel vor, wie schnell sich ein Einsparprojekt amortisieren kann.

Investoren von fremd vermieteten Büros scheuen sich davor, Nutzungskosten senkende Maßnahmen zu finanzieren. Die Investitionskosten stehen im Vorderg

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats