BAULANDPREISE: Der Osten holt weiter auf
BAULANDPREISE

Der Osten holt weiter auf

2002 sind die Preise für Bauland im Westen Deutschlands stabil geblieben, während sie in den neuen Ländern weiter stiegen. Billiger wurden Grundstücke vor allem in den hochpreisigen Gegenden, berichtet Stefan Jokl, Leiter des ifs Institut für Städtebau in Berlin.

2002 sind die Preise für Bauland im Westen Deutschlands stabil geblieben, während sie in den neuen Ländern weiter stiegen. Billiger wurden Grundstück

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats