BAUGESETZBUCH-NOVELLE 2004, TEIL 1: Die neue ...
BAUGESETZBUCH-NOVELLE 2004, TEIL 1

Die neue Umweltprüfung: Mehr Aufwand, höhere Kosten

Das Baugesetzbuch wird novelliert. Nicht nur EU-Richtlinien sollen bis Mitte des kommenden Jahres in deutsches Recht umgesetzt sein, der Gesetzgeber nutzt zudem die Gelegenheit, zusätzliche Problembereiche wie bspw. die Ansiedlung großflächiger Einzelhandelsvorhaben zu regeln. In dieser und der nächsten Ausgabe stellt Christian Hamann einige ausgewählte Bereiche der Neuregelung vor, die für Investoren und Projektentwickler von besonderer Bedeutung sind. Der erste Teil widmet sich vollständig dem Anlass der Gesetzesnovelle, der so genannten Umweltprüfung (UP). Im zweiten Teil sollen die Einführung eines "Baurechts auf Zeit" und neue Steuerungsmöglichkeiten für die Ansiedlung von großflächigem Einzelhandel beleuchtet werden.

Das Baugesetzbuch wird novelliert. Nicht nur EU-Richtlinien sollen bis Mitte des kommenden Jahres in deutsches Recht umgesetzt sein, der Gesetzgeber

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats