BASEL II UND DIE WOHNUNGSWIRTSCHAFT: Aktive K...
BASEL II UND DIE WOHNUNGSWIRTSCHAFT

Aktive Kommunikation ist gefordert

Wohnungsunternehmen sollen im Zuge der Vorbereitung auf die neuen Eigenkapitalrichtlinien (Basel II) den aktiven Dialog mit ihrer Bank suchen. Qualitativen Merkmalen der Unternehmensführung wird künftig mehr Bedeutung zukommen.

Wohnungsunternehmen sollen im Zuge der Vorbereitung auf die neuen Eigenkapitalrichtlinien (Basel II) den aktiven Dialog mit ihrer Bank suchen. Qualit

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats