AUSLÄNDISCHE INVESTOREN: Valad kassiert 2-Mrd...
AUSLÄNDISCHE INVESTOREN

Valad kassiert 2-Mrd.-Euro-Ziel

Die Valad-Gruppe hat ihre deutschen Wachtumspläne zurückgeschraubt. "Wir haben uns früh darauf konzentriert, unser Unternehmen krisenfest zu machen", sagt Deutschlandchef Klaus Kortebein.

Die Valad-Gruppe hat ihre deutschen Wachtumspläne zurückgeschraubt. "Wir haben uns früh darauf konzentriert, unser Unternehmen krisenfest zu machen",

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats