AUSBAU DES UMTS-SYSTEMS: Mobilfunkanlagen erm...
AUSBAU DES UMTS-SYSTEMS

Mobilfunkanlagen ermöglichen zusätzliche Mieterträge

Das Universal Mobile Telecommunications System (UMTS) ist auf dem Vormarsch. Bundesweit werden für die Installierung von Sendeanlagen rund 15.000 Standorte benötigt. Immobilienbesitzern bietet sich die Möglichkeit zusätzlicher Mieteinnahmen, sofern ihre Gebäude die technischen Voraussetzung erfüllen und das Umfeld geeignet ist.

Das Universal Mobile Telecommunications System (UMTS) ist auf dem Vormarsch. Bundesweit werden für die Installierung von Sendeanlagen rund 15.000 Sta

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats