AUFKLÄRUNGSPFLICHTEN: Was darf ein Verkäufer ...
AUFKLÄRUNGSPFLICHTEN

Was darf ein Verkäufer verschweigen und was nicht?

Im Zusammenhang mit Immobilientransaktionen stellt sich häufig die Frage, worüber - auch im Fall der Durchführung einer Immobilien-Due-Diligence - der Verkäufer aufklären muss bzw. welche Informationen der Käufer vom Verkäufer erwarten kann. Haftungs- und Gewährleistungsansprüche können die Folge sein, wenn der Verkäufer seinen Obliegenheiten nicht nachkommt. Rechtsanwältin Sabine Reimann gibt einen Überblick.

Im Zusammenhang mit Immobilientransaktionen stellt sich häufig die Frage, worüber - auch im Fall der Durchführung einer Immobilien-Due-Diligence - de

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats