AIRPORT-SHOPPING: Flughäfen basteln eigene La...
AIRPORT-SHOPPING

Flughäfen basteln eigene Ladenkonzepte

Da die Einnahmen aus dem Luftverkehr in den vergangenen Jahren gesunken sind, spielt der Einzelhandel an Flughäfen als zusätzliche Einnahmequelle eine immer bedeutendere Rolle - so bedeutend, dass München einen Großteil seiner Handels- und Gastronomieflächen von eigenen Tochtergesellschaften betreiben lässt. Andere Flughafenbetreiber beschränken sich zwar auf das reine Vermietgeschäft, doch auch deren massiver Flächenausbau zeigt die gewachsene Bedeutung von Shops und Restaurants. Deutlich wurde dies auf einer Euroforum-Konferenz.

Da die Einnahmen aus dem Luftverkehr in den vergangenen Jahren gesunken sind, spielt der Einzelhandel an Flughäfen als zusätzliche Einnahmequelle ein

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats