ABSPALTUNG: UGL will DTZ an die Börse bringen
ABSPALTUNG

UGL will DTZ an die Börse bringen

Der australische Mischkonzern UGL wird seine Immobiliensparte DTZ abspalten und an die Börse bringen. Schon im Geschäftsjahr 2015 soll DTZ auf eigenen Beinen stehen und völlig selbstständig agieren.

Der australische Mischkonzern UGL wird seine Immobiliensparte DTZ abspalten und an die Börse bringen. Schon im Geschäftsjahr 2015 soll DTZ auf eigene

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats