Wünsch Dir was: Die Mieterbefragung als Stimm...

Wünsch Dir was: Die Mieterbefragung als Stimmungsbarometer für Wohnungsunternehmen Trends beim Wohnen schneller erkennbar / Unzufriedenheit läßt sich verringern / Ein Erfahrungsbericht der Erkrather Bast-Bau

Erkrath (tp) - Wer marktgerechte Wohnungen bauen will, muß die Bedürfnisse der künftigen Mieter genau kennen. Denn die Ansprüche hinsichtlich Wohnungsgröße, -ausstattung und -umfeld ändern sich ständig. Die Bast-Bau GmbH, Erkrath, führt deshalb seit 1985 repräsentative Befragungen unter ihren rund 13.000 Mietern durch. Die Ergebnisse der Umfrage und ihre Resonanz bei den Mietern faßt im folgenden Erfahrungsbericht Wilhelm Dingwerth, Geschäftsführer des Unternehmens, zusammen.

Erkrath (tp) - Wer marktgerechte Wohnungen bauen will, muß die Bedürfnisse der künftigen Mieter genau kennen. Denn die Ansprüche hinsichtlich Wohnung

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats