Wohnungsbauer Isaria soll zum Verkauf stehen

Der US-amerikanische Private-Equity-Investor Lone Star will sich offenbar vom Wohnungsbauer Isaria trennen. Die Projektpipeline jedenfalls hat der einst auf München fokussierte Entwickler stark erweitert: Das Verkaufsvolumen der Vorhaben, die über fünf Standorte verteilt sind, beziffert er auf 2,7 Mrd. Euro.

Der US-amerikanische Private-Equity-Investor Lone Star will sich offenbar vom Wohnungsbauer Isaria trennen. Die Projektpipeline jedenfalls hat der ei

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats