Wohnraum ist in Stuttgart wieder stärker gefr...

Wohnraum ist in Stuttgart wieder stärker gefragt Nachfrageschub bei Einfamilienhäusern / Teileigentum bleibt weiter schwach

Stuttgart (thk) - Die Phase der Stagnation auf dem Stuttgarter Wohnimmobilienmarkt scheint vorüber zu sein. Dies ist zumindest die Schlußfolgerung des privaten Bankhauses Ellwanger & Geiger, Stuttgart, nach der Auswertung des ersten Quartals 1998. Vor allem hochwertige Immobilien verzeichneten demnach eine positive Entwicklung, sowohl hinsichtlich der Nachfrage- als auch der Absatzzahlen.

Stuttgart (thk) - Die Phase der Stagnation auf dem Stuttgarter Wohnimmobilienmarkt scheint vorüber zu sein. Dies ist zumindest die Schlußfolgerung de

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats